Herbstprogramm 2018: Kultur in Wien

Fotografie, Film und Kunst. Was tut sich im Herbst 2018 in Wien? Subjektive Empfehlungen.

Eventtipps gibt’s beim Falter, bei wien.info und im restlichen Netz. Ermäßigungen gibts über die Vienna City Card (24, 48, 72 Stunden). Für verregnete Abende gibt’s hier die verlängerten Öffnungszeiten am Abend.

Wozu Event-Tipps?

Ich sehe das pragmatisch: Die Event-Tipps muss ich sowieso erstellen, ist diese Fizzelarbeit einmal gemacht, kann ich sie auch teilen.

Wer sich mit Usability im Web, Gestaltungselementen, Text und semantischen Verknüpfungen beschäftigt, kratzt unweigerlich schnell an Kunst, Design, Literatur und Fotografie. Inspirationen, Ideen und ein Gespür für Strömungen und Trends holt man sich im aktuellen Kunst- und Kulturbetrieb.

—September—

AUSSTELLUNG
Die Stadt ohne.

Filmarchiv Austria. Metro Kinokulturhaus 1010. –30.12.2018. Täglich 15:00–21:00.

KuratorInnenführung 13.9. und 11.10.

AUSSTELLUNG
Doppelleben. Bildende Künstler_innen machen Musik

mumok, MQ. Ausstellungstickets: € 12,00/9,00. 10–19 Uhr, Montag ab 14 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr.

FOTOGRAFIE
Madame D’Ora

Leopold Museum (im MQ), 13.7.–19.10., 10–18:00, Donnerstag bis 21:00. Eintritt € 13,00/9,00

6. September 18:00 Kuratorinnenführung

Außerdem im Leopold Museum: Egon Schiele, Gustav Klimt, Moriz Nähr (Fotograf). Kunst gibts auch mit Frühstück.

AUSSTELLUNG
Mit Haut und Haar

Wien Museum Karlsplatz. –6.1.2019. Eintritt € 10,00/7,00 bzw. 2,00 für Studierendengruppen. Jeden 1. Sonntag im Monat Eintritt frei.

9. September 15:00 Führung, kostenlos.

Außerdem im Wien Museum: Otto Wagner (–7.10.), Fluchtspuren, Olivia Kaiser (ab November).

AUSSTELLUNG
Sharing Stories. Dinge sprechen.

Ergebnis einer Wanderausstellung: Dinge und ihre Geschichten. z.B. Comparsita.

welt museum wien, Heldenplatz. –Oktober 2018. 10–18 Uhr, Freitag –21 Uhr. Mittwochs geschlossen. Eintritt € 12,00/9,00, mexikanische StaatsbürgerInnen kostenlos.

Außerdem im welt museum wien: Sammlung nach Kontinenten, SchausammlungenDejan Kaludjerović: Conversations (–20.9.), Filmreihe immer Sonntags 11:00 Uhr.

KONZERT
Squalloscope / G.rizo (FemFriday #4)

Squalloscope (Anna Kohlweis) und G.rizo sind österreichische Musikerinnen. Zum Reinhören: Pando. FemFriday gibt’s jeden zweiten Freitag.

Freitag, 14. September, 19 Uhr. welt museum wien. Tickets € VVK/erm. 19,00/AK 24,00 (inkl. Museumseintritt).

AUSSTELLUNG
100 beste Plakate 17

MAK. –23. September. Montags geschlossen, Mittwoch–Sonntag 10:00–18:00, Dienstag 10:00–22:00 Uhr, ab 18:00 Eintritt € 5,00, sonst € 12,00/9,00.

FOTOGRAFIE
Alfred Seiland.

Albertina. –7.10.2018. Tickets € 12,90. Öffentliche Führungen: Freitag, 7. & 14. September | 18.30 Uhr, Sonntag, 16. September | 11 Uhr.

Außerdem in der Albertina: Warhol bis Richter (Kuratorenführung 12. September).

FOTOGRAFIE
Stillleben. Eigensinn der Dinge.

Kunsthaus Wien. 13.9.2018–17.2.2019.

FOTOGRAFIE
World Press Photo 18

14. September–21. Oktober. Westlicht. 1070 Wien.

WORKSHOP
Foto-Workshop Urban Stills.

23. September, 11:00. Kunsthaus Wien.

FESTIVAL
Vienna Humanities Festival „Macht und Ohnmacht“

27.–30. September. Verschiedene Orte. Bis auf Abendveranstaltungen Eintritt frei.

AUSSTELLUNG
Vienna Contemporary.

27.–30. September. Marx Halle. Tageskarte € 9,00.

Außerdem im welt museum wien: Sammlung nach Kontinenten, SchausammlungenDejan Kaludjerović: Conversations (–20.9.), Filmreihe immer Sonntags 11:00 Uhr.

NATUR
Wiener Weinwandertag.

29.–30. September. Verschiedene Orte.

—Oktober—

FOTOGRAFIE
Helen Levitt

Albertina. ab 12. Oktober. Kuratorenführung 22. November12. Dezember.

AUSSTELLUNG
Sagmeister & Walsh: Beauty.

MAK. 24.10.2018–31.3.2019

FILM
Viennale

25.10.–8.11. Verschiedene Kinos.

Programm am 16.10.
Vorverkauf ab 20.10.

Außerdem im Oktober: Vienna Design Week (ab 28.9.), Lange Nacht der Museen (6.10.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.