Frühjahrsprogramm 2019: Kultur in Wien1 min Lesezeit

Fotografie, Film und bildende Kunst. Was tut sich im Frühjahr 2019 in Wien? Meine Empfehlungen.

Eventtipps gibt’s beim Falter, bei wien.info und im restlichen Netz. Ermäßigungen gibts über die Vienna City Card (24, 48, 72 Stunden). Für verregnete Abende gibt’s hier die verlängerten Öffnungszeiten am Abend.

—Februar/März—

VORTRAG
Richard Rutter: Golden Rules for Web Typography

Typografische Gesellschaft Austria (TGA).  Designforum im Museumsquartier. 27. 2. 2019, 19:00 Uhr. € 8,00/3,00.

FESTIVAL
Rrriot Festival
Riotfestival, Unterschiedliche Locations, hauptsächlich im 20. Bezirk. 1.–8. März 2019. Vieles kostenlos. Goodnight: Best of Riot

TANZ
imagetanz 2019 – dancing 30 years ahead

Brut Wien. 8. März–30. März. „30 Jahre Festival für Neues aus Choreografie und Performance“

FESTIVAL
Diagonale Festival des österreichischen Films GRAZ

Diagonale GRAZ. 19.–24. März.

FOTOGRAFIE
Model, Arbus, Goldin

Westlicht. Westbahnstraße 40, 1070. noch bis 24.3.

AUSSTELLUNG
Stadt der Frauen – Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938

Belvedere. 25.1.–19.5.

AUSSTELLUNG
Sagmeister & Walsh: Beauty

MAK. noch bis 31.3.

PERFORMANCES
Ganymed in Love

Kunsthistorisches Museum (KHM). 20.3.–15.6.

FOTOGRAFIE
Foto Wien – das Monat der Fotografie

verschiedene Orte. 20.3.–20.4. Außerdem noch im März:  Fotoausstellung „The Last Day“ im KHM, Objektausstellung mit Wes Anderson im KHM.

—April/Mai—

DESIGN
Vienna Biennale – Kunst, Design, Architektur

Vienna Biennale. 29.5.–6.10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.